Sonderedition – nur für kurze Zeit mit Holzhütchen

Pulmotin® Erkältungstropfen 3plus

Pulmotin® Erkältungstropfen 3fach-Wirkung:
Tropfen mit dem Wirkstoff Eukalyptusöl zur inneren und äußeren Behandlung von Atemwegserkrankungen.

1. Löst den Schleim
Löst fest sitzenden Schleim aus den Bronchien sowie den Nasennebenhöhlen und fördert den Abtransport des Sekretes, wodurch der Schleim leichter abgehustet wird.

2. Leicht krampflösend
Wirkt leicht krampflösend.

3. Wirkt antibakteriell
Hemmt das Wachstum von Bakterien

Packungsbeilage herunterladen

Pulmotin® Erkältungstropfen 3plus

Anwendung: Zum Einreiben, Einnehmen und Inhalieren:

Inhalation: 3-4 Tropfen in heißes Wasser geben und einatmen

Einreiben: 3-4 Tropfen auf Brust und Rücken verreiben

Einnahme: 2-4 Tropfen auf ein Stück Zucker geben oder mit warmen Wasser einnehmen (bis zu 3x täglich)

 

Dauer der Anwendung:

Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche dauern oder periodisch wiederkehren, empfehlen wir die Rücksprache mit dem Arzt.

Erkältung:

Erkältungen treten besonders in den Herbst- und Wintermonaten sowie bei nasskaltem Wetter auf. Schnupfen, Husten, Fieber sind die häufigsten Symptome. Es gib mehrere Hundert unterschiedliche Erreger für das Entstehen von Erkältungskrankheiten. In der Regel sind dies Viren. Durch Tröpfcheninfektion werden diese, z. B. beim Reden, Niesen und Husten, übertragen. Über die eingeatmete Luft gelangen die Viren bis in die Bronchien, setzen sich in den Schleimhautzellen fest und vermehren sich dort binnen kürzester Zeit. Erwachsene erwischt eine Erkältung bis zu viermal im Jahr, Kinder sogar bis zu 13-mal.
 

Husten:

Husten ist ein zentrales Symptom bei Erkältungskrankheiten und ist eine normale Abwehrreaktion unserer Atemwege. Der Hustenreflex dient der Reinigung unserer Atemwege und sollte nicht unterdrückt werden. Kinder sind besonders häufig betroffen, da bei ihnen das Immunsystem noch nicht vollständig ausgereift ist.

 

Ätherische Öle:

Sind flüchtige, stark riechende Stoffgemische von ölartiger Konsistenz, die in Wasser schwer löslich sind. Sie werden aus pflanzlichen Ausgangsstoffen meist durch Destillation gewonnen. Besonders geeignet sind Anis-, Fenchel-, Kiefernnadel- oder Pfefferminzöl. Ätherische Öle werden von der Haut und Schleimhaut sehr leicht aufgenommen und sind rasch in den Atemwegen verfügbar. Sie werden bei Erkältungserkrankungen oral, zur Inhalation oder äußerlich als Balsam angewendet.

In nur 3 leichten Schritten Pulmotin in Ihre Apotheke bestellen

1. Adresse eingeben

2. Apotheke auswählen

3. Abholen oder Liefern lassen

Pflichtangaben

Pulmotin® Erkältungssalbe

Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Serumwerk Bernburg AG, Hallesche Landstraße 105 b, 06406 Bernburg
 

Pulmotin® Erkältungstropfen 3plus.

Wirkstoff: Eukalyptusöl.
Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen und innerlichen Anwendung bei Erkältungskrankheiten der oberen Luftwege.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Serumwerk Bernburg AG, Hallesche Landstraße 105b, 06406 Bernburg